Physiotherapie

Physiotherapie wird sowohl bei der Behandlung bestehender Probleme des Bewegungsapparates, als auch bei der Prävention dieser eingesetzt. Mit Hilfe von Physiotherapie können akute und chronische Beschwerden zielgerichtet behandelt werden um Ihr körperliches Wohlbefinden wieder herzustellen.

Einsatz der Physiotherapie

Unsere Physiotherapeutinnen unterstützen Sie gerne bei der Behandlung diverser Beschwerden oder übernehmen die Nachbehandlung von Operationen:

  • Sportverletzungen
  • Wirbelsäulen- und Rückenbeschwerden (Fehlhaltungen, Schmerzen,…)
  • Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparats (Gelenke, Bänder, Muskeln,…)
  • Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen
  • Weiterführende Behandlungen und Therapien bei chronischen Erkrankungen (Parkinson, Multiple Sklerose, Rheuma,…)
  • Beckenbodentraining bei Blasenschwäche (altersbedingt, nach Operationen oder Geburt)

Leistungsumfang der Physiotherapie

Der Ablauf der Therapie gliedert sich in die Bereiche Anamnese, Untersuchung und Behandlung. Während eines Anamnesegesprächs machen Sie unsere Physiotherapeutinnen ein Bild über Ihren aktuellen Zustand und die jeweiligen Beschwerden. Es werden dabei auch die persönlichen Hintergründe, sowie die Ursache der Beschwerden erläutert. Im Zuge einer physischen Untersuchung können geeignete Behandlungs- und Therapieformen abgeleitet werden um eine möglichste effiziente Behandlung zu gewährleisten. Die Behandlung wird in Folge individuell auf Sie abgestimmt.

Unsere Physiotherapeutinnen

 

Ursula Hufnagl

Physiotherapeutin

Cranio-Sacral-Therapie, Mikrokinesie-Therapie

Vertrag BVA

SVA Gesundheitshunderter Pakete

 

Nikola Mikinovic

Physiotherapeutin

FDM-Therapie (Fascien Distorsions Modell),
Manuelle Therapie, Triggerpunkt-Therapie

 

Preis: € 70,-/ 45 min

Teilweise Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse möglich.
Für die physiotherapeutische Behandlung benötigen Sie eine Verordnung vom praktischen Arzt oder vom Facharzt. Die Bewilligung durch Ihre zuständige Krankenkassa können wir gerne für Sie anfordern.
Am Ende der Therapie erhalten Sie von uns eine Rechnung, die sie gemeinsam mit der Bewilligung und unserer Zahlungsbestätigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Abhängig von der jeweiligen Krankenkasse werden bis zu 40% rückerstattet. Weiters können Sie die Rechnung bei Ihrer Zusatzversicherung (wenn vorhanden) geltend machen.

Kontakt

Health & Care Facharztzentrum

Mariahilfer Straße 103/21, Stiege 1, 1060 Wien

T: +43 1 535 53 59

E: office@hlm.at

Telefonzeiten
Montag: 14:00 – 16:30
Mittwoch: 14:00 – 16:30