Physio Prävention

Zu viele Sitzen, zu wenig Bewegung – das führt auf Dauer zu Verspannungen, Verhärtungen und schließlich zu chronischen Schmerzen. Durch gezieltes Training lassen sich solche Beschwerden gut beheben.

Smovey

Die grünen Ringe aus Österreich haben einen großen Vorteil: mit den Smoveys kann jeder trainieren – ob jung oder alt, zu Hause oder unterwegs, im Sitzen oder im Stehen.Außerdem wird der ganze Körper trainiert. Durch die entstehende Schwungmasse kann man Effekte wie Kräftigung, Koordination, Ausdauer und Fettstoffwechsel ankurbeln, das Bindegewebe straffen und die Muskulatur aufbauen.

Durch die ständige Vibration und sanfte, schwingende Bewegungen werden Verspannungen abgebaut und Nacken- und Schulterproblemen sowie Spannungskopfschmerzen vorgebeugt. Der Lymphfluss wird gefördert, was zu Entgiftung und Entschlackung führt. Beim Schwingen mit beiden Armen und in Kombination mit Beinbewegungen werden beide Gehirnhälften aktiviert. Dies verbessert Koordination, Konzentration, Stressreduktion, Entspannung und Balance.

Auch neurologische Erkrankungen (wie Parkinson, Multiple Sklerose,…) werden durch das Smovey-Training positiv beeinflusst. Enorme Verbesserungen wurden auch bei Rheuma, Diabetes, Alzheimer, Osteoporose, Bluthochdruck, Depressionen und Burnout festgestellt.

Kosten: € 60.-

Koordinationstraining

Koordination ist wichtig, um Verletzungen und Langzeitschäden zu vermeiden. Viele kleinere Verletzungen – wie zum Beispiel „Umknöcheln“ – können durch gezielte Koordinationsübungen vermieden werden. Durch die verbesserte Sensomotorik wird der Körper flexibler und kann auch besser mit überraschenden Situationen oder Unebenheiten umgehen.
Auch Menschen mit Rückenbeschwerden haben oft eine Koordinationsschwäche. Gerade dann sollte man das Koordinationsvermögen trainieren und neue Bewegungsmuster erlernen.
Durch eine verbesserte Koordinationsfähigkeit können sowohl Bewegungsabläufe optimiert als auch die Trainingseffizienz verbessert werden. Auch für viele Profisportler gehört das Koordinationstraining zum normalen Trainingsalltag.
Die Koordination wird von unseren Physiotherapeutinnen mit verschiedenen Trainingsgeräten trainiert. Ob MFT-Board, Smovey-Ringe oder mittels Koordinationsmatte – so wird das Training nicht langweilig und die Geräte fördern Balance und Feinmotorik und stärken undstabilisieren die Wirbelsäule sowie Gelenke und Bänder.

Ziel des Koordinationstrainings
Das Koordinationstraining richtet sich an alle, die regelmäßig Bewegung machen oder damit beginnen möchten und ihre Koordinationsfähigkeit verbessern möchten. Ob Laufen, Tennis, oder Fußball – bei jeder Sportart ist Koordination die Grundlage der Verletzungsprophylaxe. Das Koordinationstraining ist aber auch eine optimale Vorbereitung auf die Ski- oder Wandersaison, denn gerade bei diesen Sportarten steigt die Verletzungsgefahr durch unebenen Untergrund und Überbeanspruchung.
Im Training mit unserer Physiotherapeutin erlernen Sie einfache Übungen, die Sie auch leicht zu Hause nachmachen können. Platzsparende Geräte mit geringen Anschaffungskosten (z.B. Smoveys, MFT-Board, Koordinationsmatte) machen es leicht möglich, das Erlernte auch zu Hause umzusetzen.

Kosten: € 60.-

Cranio-Sakrale Körper- und Energiearbeit

Die Cranio-Sakrale Körper- und Energiearbeit aktiviert körpereigene Selbstheilungskräfte, die den Körper unterstützen, das Gleichgewicht wieder zu finden. Durch physische oder psychische Belastungen oder mechanische Einwirkungen auf den Körper (Unfälle, Operationen,…) können Spannungen und Blockaden entstehen. Mit Hilfe sanfter manueller Techniken werden Spannungsveränderungen im Körper festgestellt und behandelt. Ziel ist, eine Harmonisierung des Körpers und dadurch gesteigertes Wohlbefinden zu erzielen.

Anwendungsgebiete

  • Akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparates (Nacken, Schulter, Gelenke,…)
  • Kiefergelenksprobleme
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stress, Erschöpfung, Schlafstörungen
  • Schwindel, Blutdruckbeschwerden
  • Verdauungsprobleme
  • Schwangerschaftsbegleitung und nach der Geburt

Kosten: € 60.- (Einheit: 50min)

Fitness für die Wirbelsäule

Mit Hilfe der computergestützten Medi Mouse wird die Beweglichkeit der Wirbelsäule sichtbar gemacht und so etwaige Fehlhaltungen und Fehlfunktionen aufgedeckt. Die Physiotherapeutin erstellt darauf aufbauend ein individuelles Übungsprogramm.

  • Wirbelsäulenscreening mittels Medi Mouse
  • 2 Einheiten Einzelheilgymnastik

Kosten: € 180

Ursula Hufnagl

Physiotherapeutin

Cranio-Sacral-Therapie, Mikrokinesie-Therapie

Vertrag BVA

Kontakt

Health & Care Facharztzentrum

Mariahilfer Straße 103/21, Stiege 1, 1060 Wien

T: +43 1 535 53 59

E: office@hlm.at

Telefonzeiten
Montag: 14:00 – 16:30
Mittwoch: 14:00 – 16:30